ABANDON - In Reality We Suffer-

ABANDON In Reality We Suffer Cd Hammer! Ist sonst Schweden als Land der schlechten Melodycoreler und Todesmetaller ein Begriff, kommt hier mit ABANDON aus Göteborg ein Monster, das mit solcher Intensität an deine Urängste appelliert und in dein Gedärm greift, das mir ein Schauer nach dem anderen über den Rücken läuft. OK, die Jungs hören den Vergleich mit NEUROSIS sicher nicht zum ersten Mal, aber das hier ist die schiere Verzweiflung und Wut, die NEUROSIS in ihrer mittleren Phase auszeichneten. Kein pures Abgekupfere, da nur eineinhalb Sänger und keine Samples, aber diese hoffnungslose Grundstimmung, die bisher nur eben NEUROSIS so rüberbringen konnten. Sehr viel Arbeit mit Dynamik, Tribaldrumming, derbe verzerrter Bass, verzweifelter Gesang. Wenn zum Beispiel bei „Piles Of Pigs“ nach 3 Minuten die Gitarre richtig einsetzt und nach 7 Minuten der Gesang losbricht, stellen sich mir unweigerlich die Nackenhaare auf. Eine Platte die klarstellt, dass es keinerlei Hoffnung mehr gibt. Hoffe, die haben eine gute Rechtschutzversicherung wegen der Klagen nach den Selbstmorden der Kids. HIER REINHÖREN: ---Punkte: 10
Eingereicht von Matt

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner