Terminkalender

5 Years of Magic -with Powder for Pigeons, Magic Hum and DuneGazer
Freitag, 6. September 2019
Aufrufe : 27
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anlässlich ihres immerhin schon 5-jährigen Bandjubiläums gibt die Kieler Stoner-/Hardrock Band 

Magic Hum ein Jubiläumskonzert in der Räucherei am Freitag, den 06.09.2019 .

Mit im Gepäck haben sie 2 Hochkaräter in Sachen Stoner, Fuzz, Garage, Psychedelic:

Zum einen wären da DuneGazer aus Oldenburg. Wer DuneGazer bereits live erlebt hat weiß,

wie facettenreich und dynamisch die drei Oldenburger ihre Songs aufbauen und miteinander

verknüpfen. Es gibt keinen typischen Ablauf oder eine Struktur, die man stets wiederfindet.

Jeder Song ist ein Unikat und steht für sich selbst, während er Teil eines größeren Konzeptes ist.

Geprägt von nahtlosen Übergängen und Stilbrüchen verstehen es DuneGazer den Zuhörer auf

eine musikalische, psychedelische Reise durch ihre Welt zu entführen.

Mit einer typischen Drei-Mann-Rockbesetzung als Basis für ihren Sound schaffen sie,

mit einem Wechselspiel aus brachialen, in Fuzz getränkten, Soundwänden und schwerelosen,

melodischen Clean-Parts, einzigartige Klangwelten. Diese siedeln sie zwar klar im Stoner-Rock an,

schrecken jedoch nicht davor zurück Genrebarrieren zu brechen um Einflüsse aus

Blues, Jazz, Metal und World in ihren Sound zu assimilieren.

Hörprobe DuneGazer on Soundcloud

Die andere Band an diesem Band ist niemand geringeres als Powder for Pigeons !

 Zwei-Mann/Frau-Rockbands sind ja manchmal so eine Sache. Nicht umsonst besteht

eine klassische Rockbesetzung bekanntermaßen mind. aus Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Verzichtet man nun auf eines der genannten Instrumente, läuft man Gefahr, dass der Sound evtl.

etwas dünn wirkt und irgendwie etwas fehlt. Nicht so bei POWDER FOR PIGEONS !

Das dynamische Duo bestehend aus dem australischen Sänger und Gitarristen Rhys Jones sowie

der Hamburger Schlagzeugerin Meike Jones - ja genau.. die beiden sind verheiratet- wirkt perfekt

aufeinander eingespielt und produziert einen wuchtig vollen Sound, der einem unweigerlich die

Schuhe auszieht.

Wer die Powder for Pigeons schon einmal live erlebt hat, kann bestätigen , dass man das Gefühl hat,

eine 5-Mann Kapelle würde einem gerade den Staub aus den Gehörgängen blasen.

Genretechnisch lassen sich die beiden nur schwer einsortieren , aber wenn man dann schon

Kategorien bemühen möchte, könnte man das als einen wohlklingenden Mix aus

Stoner, Grunge, Garage und Fuzz bezeichnen.

Die beiden haben bereits einige größere Festival bespielt , u.a. waren sie auf dem Freak Valley,

dem Desertfest, ,Stoned from the Underground , und mehreren anderen Festival in Europa zugegen

und haben sich die Bühnen mit Bands wie Soulfly, Sepultura, Melvins, Clutch, Fu Manchu,

Monster Magnet geteilt.

Reinhören :

 

Und natürlich werden die Gastgeber " Magic Hum " auch ein zum besten Geben.

Magic Hum ist eine Hardrock/ Stoner-Rock-Combo aus Kiel und existiert seit 2014 in wechselnder

Besetzung. In klassischer 4 Mann Besetzung liefern die Hums einen Sound , der sich irgendwo

zwischen Grunge, Hardrock, Stoner, und Garage bewegt , aber auch psychedelische Anleihen hat.

Viel Fuzz gibt's auf die Ohren, wenn die Hums zum Reigen aufspielen. Dazu gibt’s lange Haare und

Bärte und Songs über das Leben und Frauen und Alkohol..nicht zwingend in der Reihenfolge.

Die Hums haben in Norddeutschland bereits des Öfteren ihre Live-Qualitäten unter Beweis gestellt,

u.a. auf dem Freevival-Festival in Kiel oder auch aufm Crystal Yard Festival in Oldenburg.

Magic Hum macht einfach Spaß und der Sänger Matze mit seinem charismatischem Gesang ,

der ein bisschen an den guten alten Lemmy von Motörhead erinnert,wird zum wilden Tier

auf der Bühne. Das sollte man sich nicht entgehen lassen !

Ein Demo aus dem Jahre 2016 existiert bereits ,aber mittlerweile haben die Hums fleissig an

neuen Songs geschraubt und arbeiten aktuell an einem neuen Album. Obey The Fuzz !!

Reinhören Magic Hum

 

Ort Räucherei Kiel
Doors Open 20 pm, Abendkasse 15 Euro